Zu meiner Person

Mein Name ist Andreas Wandner.

Geboren bin ich am 22.07.1963 in Wetzlar, Kreis Wetzlar. Ich bin verheiratet mit Susanne und lebe mit ihr in unserem gemeinsamen Haus in Solms-Niederbiel, Mittelhessen.

Welche Stationen ich in meiner beruflichen Karriere durchlaufen und welche Erfolge ich damit erzielt habe, möchte ich Ihnen gerne auf den folgenden Seiten zeigen.

2017 Selbstständiger Unternehmer mit AWANDNER Technology Management mit Kompetenzen in den Branchen Luftfahrt, Automobil und Maschinen- und Anlagenbau. Expertenwissen in den Bereichen Robotik, Automatisierung, Wissensmanagement, Geodatendatenerfassung und der Prozessierung von Daten. Pilotenlizenz PPL (A), Unbemannte Luftfahrtsysteme UAS (Drohnen)
2012 MBA Studium, Fachrichtung Aviation, an der Donau-Universität, Krems, Österreich;
Hong Kong Business School, Hong Kong, China;
Studienschwerpunkte: Luftrecht, Airline Management, Airport Management und Ground Handling, Traffic Control, Traffic Management, Legal Structures of Aviation
2011 Seminar; PMP – Projektmanagement nach PMI, ACASTA, Berlin
2008 Seminar; QMS Auditoren Schulung, DGQ, Frankfurt am Main
2005 – 2016 Selbstständiger Projektingenieur, Projekt- und Qualitätsmanager für die P3 Group GmbH, Hamburg, für die Tochterfirmen; P3 Technografik GmbH & Co. KG, Solms; P3 Voith aerospace GmbH, München; P3 engineering GmbH, München; P3 India, Bangalore, Indien
1999 – 2005 Selbstständiger Ingenieurdienstleister; OEM und "1st Tier" Systemlieferant
1998 - 2001 Studium Technischer Betriebswirt (IHK), IHK Wetzlar
1996 – 1999 Entwicklungskonstrukteur, Projektleiter Inbetriebnahme
Entwicklung von Automotivesystems und Roboterapplikationen,
Prozessplanung und Inbetriebnahme, Helmich GmbH, Löhnberg
1994 – 1996 Gebietsvertretung Marketing, Vertrieb und Service für Produktionsmaschinen der Bau- und Möbelindustrie, Koordination von Inbetriebnahme und Service, Hoechsmann GmbH, Langen
1994 Studium Technischer Umweltschutz mit Prüfung vor Staatlichem Prüfungsausschuss, Fachschule für Umwelttechnik, Rheda-Wiedenbrück
1993 - 1994 Design- und Entwicklungstechniker, Maschinenbau Solms GmbH, Solms
1992 Entwicklungstechniker, Helmich Konstruktion, Löhnberg
1989 - 1991 Studium Staatlich geprüfter Techniker Maschinenbau, Fachrichtung Konstruktion, Staatliche Technikerschule, Weilburg
1988 – 1989 Technischer Zeichner, Helmich Konstruktion, Löhnberg
1985 - 1988 Ausbildung Teilkonstrukteur Maschinenbau (IHK) und Technischer Zeichner Maschinenbau (IHK), Berufsförderungswerk, Frankfurt am Main